Willkommenskranz ~ new door Wreath


Posted on Februar 15th, 2012 @ 07:01

Also echt, Ich bin total Pintrest verfallen, genauso wie dem Paper Scrapbooking Zeug. Ich mach jetzt weniger Layouts (das kommt auch noch), sondern bastel mehr Dekorationssachen fuer die Wohnung! Ich liebe das! Es macht mir wahnsinnig viel Spass, die Kinder helfen mir auch sehr oft…. So, gestern habe ich einen neuen Tuerkranz gebastelt. Ich find meine Tuere so leer und da ich damals meinen weihnachtlichen Tuerstern so toll fand musste da jetzt wirklich was her. Jetzt muss ich noch schauen wo ich am guenstigsten so “Zubehoer” bekomme (gerade die kleinen flowers, oder ribbons, ric racs ect pp)

  • Arbeitszeit: ca. 6 Stunden
  • Material: altes Buch, Scrapbooking Paper und kleine Flowers
  • Materialkosten: nichts, hatte alles Zuhause insgesammt wird der Wreath vielleicht so ca. 5 euro gekostet haben

hier die Bilder

Im uebrigen wenn ihr nicht so einen Cutter habt, koennt ihr auch nur kreise auschneiden (ich war zu faul dazu und hab den Blumen “cutter” genommen… heisst das Ding ueberhaupt so?)

als das ganze fertig war habe ich mich dann an die Blumen gemacht und habe mich durch dieses Tutorial gearbeitet. Am meisten machen mir immer die Blumen spass, ich liebe Blumen …. ich koennt glaub meine ganze Wohnung mit Blumen dekorieren. Und hier geht es zum Paper Flower tutorial.

So sieht das ganze dann fertig aus….


Noch haengt es innen, sobald das Wetter aber mitmacht und es nicht mehr so oft regnet dann wird es natuerlich nach aussen an die Tuere gehaengt.

Creatives · Do it Yourself Deco / Crafts · ❀Fruehling
All content © 2008 Unsere Farm in Amerika // Auswanderer erzaehlen….
SITE ADMIN | ENTRIES RSS | XHTML | CSS | GRAY